am 26. und 27. August 2022 in Fribourg

Letzte News

Der Kunde ist keine Nummer

Mit Karl Heusi leitet ein neuer CEO die Geschicke der SAG Schweiz AG. Im Interview sagt er, dass die Freundlichkeit und die Flexibilität die wichtigsten Werte für erfolgreiche Geschäfte sind – sowohl für die SAG als auch für die Garagisten.

Die SAS hat sich als Branchentreffpunkt etabliert

AGVS, ASTAG und Carrosserie Suisse über den Stellenwert der Messe
Alle News anschauen

Swiss Automotive Show

Das Herzstück der SAS bildet der Austausch zwischen den Lieferanten und den Kunden der Swiss Automotive Group SAG. Also zwischen denjenigen, die Autokomponenten entwerfen und dann herstellen, und denjenigen, die sie in den Fahrzeugen austauschen.

Drei Jahre sind seit der letzten SAS vergangenen. Trends wie die Elektromobilität und die Digitalisierung haben sich in der Zwischenzeit schnell und stark entwickelt. Sie prägen schon heute den Berufsalltag in den Werkstätten – und das Programm der SAS am 26. und 27. August 2022.

Bereits seit einigen Monaten sind alle Standplätze für Aussteller vergeben. Die SAS bietet also auch dieses Mal wieder die Möglichkeit, sich mit den wichtigsten Akteuren der Automobilindustrie auszutauschen und alle erforderlichen Informationen zusammenzutragen, um die richtigen Entscheidungen zu fällen und die für das Unternehmen geeigneten Massnahmen zu treffen.

Ob für Arbeiten an Fahrzeugen mit den modernsten Antriebstechnologien oder mit immer umfassenderen Fahrassistenzsystemen: Garagisten und Carrossiers finden in Freiburg Partner vor, die Wissen und Kompetenzen für den Alltag vermitteln.

Experten im Bereich Nutzfahrzeuge kommen ebenfalls auf ihre Kosten und erhalten Informationen über Produkte und Dienstleistungen führender Anbieter aus den Bereichen Service- und Verschleissteile

messemagazin sas 2022

am 26. und 27. August 2022 in Fribourg